Gartenhäcksler Eliet PROF 5B mit Hydro Einzug & Fahrantrieb

Gartenhäcksler Eliet PROF 5B mit Hydro Einzug & Fahrantrieb

Mietpreis pro Tag: € 85,00
Mietgebühr ab 3 Tage: € 76,50/Tag
ein Miettag ist max. 24 Stunden & inkl. 4 Betriebsstunden
Zusätzliche angefangene Betriebsstunde : € 20,00
alle Preise inkl. 19% Umsatzsteuer
Kaution:  200,00 €

 

EINSATZBEREICH

  • Der ELIET PROF 5 B ist "Der Häcksler" für den professionellen Gärtner, der auch durch jede Gartentüre passt.
  • Der Häcksler ist mit Vollausstattung und kann so für jeden Verwendungszweck effizient genutzt werden.
  • Das Gerät kann Aststärken bis zu maximal 80mm zerkleinern und besitzt einen sehr breiten Einfuhrtrichter.
  • Das Messerwerk ist werkzeuglos zugänglich; die Messer werden im eingebauten Zustand geschliffen und haben eine Standzeit.
  • Das ELIET-AXTPRINZIP™ spaltet das Holz ohne Gegenschneide, wodurch der Häcksler außerordentlich hohe Leistungen erzielt. 
  • Der PROF 5 B wirft das Schnittgut über ein Auswurfrohr, dem  ELIET TURBO DISCHARGE™- System aus.
  • Das integrierte Gebläse sorgt für einen Ansaugeffekt im Einfülltrichter, der blattreiches und auch feuchtes Material sehr zügig verarbeitet.

 

 

 TECHNISCHE DATEN

  • Motor: Subaru 4 Takt Benzin Motor
  • Leistung: 14 PS
  • Anzahl Hackbewegungen: 24.000 1/Min.
  • Aststärke max.: 80 mm
  • Gewicht:  332 kg
  • Abmessungen: ca. 1680 x 750 x 1390 mm
  • Auswurfhohe: ca. 1400 mm
  • Arbeitsleistung: bis zu 875 kg/Std.
  • Hydrostatischer Fahrantrieb
  • Hydro-Einzugswalze
  • Elektrostart

 

Schutzbrille tragen
Gehörschutz tragen
Handschuhe tragen

kein Zubehör eingetragen

Benzin bleifrei

 

BESONDERHEITEN

 

AUSWURFROHR

Der ELIET PROF 5B mit Auswurfrohr für den Häckselabfall.
Das Interessante an diesem Auswurfrohr ist, dass ELIET ein echtes Gebläse in den Entwurf integrierte, sodass die Maschine über einen kräftigen Auswurf verfügt.
Im Gegensatz zu vielen anderen Häckslern auf dem Markt, die mit Schnipselauswurf ausgestattet sind, kann der PROF 5 auch sehr gut feuchten Holzabfall verarbeiten, ohne größere Verstopfungsgefahr für die Turbine.
Durch die Integration eines echten Gebläses profitiert der PROF 5 von einem Ansaugeffekt über den Einfülltrichter.
Dieser sorgt dafür, dass der Einzug von blattreichem Grünschnitt viel flüssiger abläuft, da das Material sozusagen in den Häckselraum gesogen wird.

 

EINZUGSWALZE

Unser PROF 5 B ist auch mit einer hydraulischen Einzugswalze ausgestattet.
Diese vergrößert die Effizienz der Maschine erheblich. Sie brauchen nur noch das Holz einzuführen, woraufhin die Maschine dieses von selbst hineinzieht.
Die Kraft, mit der die Einzugswalze greift, gibt auch den verzweigtesten Ästen nicht die geringste Chance.
Auch große Mengen an blattreichem Grünschnitt werden gnadenlos zu den Messern geführt.
Die Drehrichtung der Einzugswalze kann manuell geändert werden (Rücklauf - Einzug - Stopp).
Dieser Bedienbügel befindet sich an der Einfüllöffnung und befindet sich daher auch stets als Notstopp in der Nähe.

 

ABM-SYSTEM

Der ELIET PROF 5 in Blower-Ausführung (B) hat eine zusätzliche Option, nämlich ein ABM-System (Anti-Block Motor). Dieses geniale System regelt vollautomatisch die Einzugsgeschwindigkeit.
Ein Sensor kontrolliert sehr genau jede Veränderung der Motorenumdrehungszahl. Wenn der Motor plötzlich stark verlangsamt werden muss, wird die ABM-Elektronik dies umsetzen, indem die Einzugswalze zeitweise unterbrochen wird.
Während die Maschine selbstregulierend das gesamte Holz zerkleinert, können Sie ruhig weiterarbeiten, ohne die Maschine überwachen zu müssen.

 

SCHAUFELRAD

Blattgrünschnipsel werden nicht aufgrund der Wurfkraft des Messersystems ausgeworfen, sondern werden durch den kräftigen Luftstrom mitgeführt, den das 330 mm große Schaufelrad erzeugt.

 

EINFÜLLTRICHTER

Der PROF 5 ist ein vollblütiger Grünabfallverarbeiter. Gartenfachmänner werden hauptsächlich mit großen Mengen an Grünschnitt konfrontiert, vor allem Hecken, Stauden, Sträucher, Pflanzen usw.
Daher wird der PROF 5 zum unentbehrlichen Mitarbeiter.
Über die breite Einfüllöffnung (560 mm x 520 mm) mit Schürze kann man ohne Weiteres große Abfallbündel einfüllen.
In Richtung der Messerwelle verschmälert sicher der Einfülltrichter nicht weiter.

 

STABILER RADSTAND

Der PROF 5 ist auf ein solide geschweißtes Gestell aufgebaut und steht auf einem Paar großer Luftreifen.
Mit einem 780 mm breiten Radstand weist dieser Häcksler eine gute Stabilität auf, auch wenn man sich einmal abseits der Pfade bewegt.
Auf den großen Schwenkrädern lässt sich der PROF 5 leicht durch schmale Gartendurchgänge manövrieren.
Die Maschine ist mit einer Parkbremse ausgerüstet für maximale Sicherheit während Arbeit und Transport.

 

MOTORENTKUPPELUNG

In der PROF 5 B-Ausführung gibt es eine Messerentkupplung.
Der Vorteil hiervon ist, dass man den Motor unbelastet starten kann, was der Lebensdauer des Startmotors zu Gute kommt.
Darüber hinaus kann die Blasturbine auf diese Weise ausgeschaltet werden, um den Häcksler sicher fahren zu können.
Beim Entkoppeln wird das Messersystem gleichzeitig auch gebremst.

 

MESSER

Die im PROF 5B montierten Messer sind nicht einfach gewöhnliche Stahlmesser.
Der Prof 5B ist für den Einsatz von mindestens 8 Stunden pro Tag konstruiert.
Die dafür speziell entworfenen Messer haben eine Standzeit, die der Arbeitsbelastung und dem Zweck angepasst ist.

 

MOTOR - ELEKTROSTART

Für den PROF 5 B wählte ELIET einen 14 PS starken Subaru Robin-Motor wegen seiner vorteilhaften Drehmomentkurve.
Dieser moderne Motor verfügt über die OHC-Technologie (Over Head Cams), die eine höhere Kompression im Zylinder zulässt, was in besserer Leistung resultiert.
Die Nockenwelle wird von einer Kette angetrieben, für ein äußerst präzises Klappentiming und erneut einen stabileren Betrieb.
Der Motor ist mit Elektrostart ausgestattet.

 

RADANTRIEB

Einen Häcksler von gut 350 kg bewegen Sie nicht so einfach überall hin.
Aus diesem Grund ist der Prof 5B auch in einer selbstfahrenden Ausführung ausgestattet.
Beide Antriebsräder sind mit einem starken Hydromotor ausgestattet. 
So fahren Sie die Maschine problemlos über jedes unebene Gelände und über jede Böschung.
Die Lenkrollen verleihen dem Gerät die nötige Beweglichkeit, sodass Sie die zahlreichen Hindernisse in Gärten, Parks und Wäldern mühelos passieren können.
Über einen Hebel am Führungsholm regeln Sie mit einer einfachen Handbewegung die Geschwindigkeit vorwärts oder rückwärts.
Je weiter Sie den Hebel nach vorne oder hinten schieben, desto schneller fährt die Maschine in die entsprechende Richtung.

 

 

Zum Seitenanfang